Heizen Sie auch Ihren Garten mit?

Bei 85% der Wohngebäude sind die Außenwände unzureichend isoliert. Dadurch wird Jahr für Jahr bis zu 40% der Energie verschleudert. Die fossilen Energien nehmen ab, unsere Mutter Erde kommt immer mehr ins Schwitzen, und die hohen Heizungskosten zehren am Portemonaie!

Wärmeverlust-Anteile bei einem durchschnittlichen, freistehenden Einfamilienhaus mit Ölzentralheizung und einem Energiebedarf von 5.000 l Heizöl/Jahr.

Dach: 19%
Fenster: 17%
Kellerwände/Boden: 10%
Kellerdecke: 8%
Außenwände: 36%

Dabei wird unsere Luft mit fast 14 Tonnen Kohlendioxid*)/Jahr belastet.

*) Würde man dieses Haus mit el. Strom heizen, wäre die Schadstoffbelastung noch höher, nämlich mehr als doppelt so hoch

Durch Wärmedämmung des gesamten Gebäudes kann der Energieverbrauch bis zu 70% reduziert werden! Anstatt 5.000 Liter jährlichen Heizölkauf genügen dann 1.600 Liter. Mit fast 10 Tonnen weniger klimaschädigenden Kohlendioxid! Jahr für Jahr!

Bessere Dach-Wärmedämmung
Bessere Fenster.
Bessere Dämmung der Außenwände
Bessere Dämmung der Kellerdecke und der Kellerwände

Wie groß ist Ihr Anteil an der Klimabelastung?

Nutzen Sie die Fördermöglichkeiten, wie Energie-Spar-Check für Ihr Wohngebäude und zinsverbilligte Kredite.
Informieren Sie sich über die Homepage www.zukunftaltbau.de



Mitglied werden

Spenden Sie an den BUND Regionalverband

IBAN:

DE09 6009 0700 0618 0520 03

BIC: SWBSDESS

 

Hinweis: Ihre Spende ist steuerabzugsfähig. Wir senden Ihnen gerne eine Spendenbescheinigung zu. Bitte vollständige Adresse auf der Überweisung angeben.

 

BUND Regionalverband Stuttgart

 

E-Mail:

bund.rv-stuttgart@bund.net

Rotebühlstr. 86/1
70178 Stuttgart

Tel.: 0711/61970-41

Der BUND ist eine anerkannte Natur-, und Umweltschutzvereinigung nach UmwRG und NatSchG Baden-Württemberg.

Suche