Mal angenommen…

 

es gäbe einen Einkaufsführer zum Problemstoff Mikroplastik. Darin wären alle Produkte der Kosmetikindustrie aufgeführt, die weitverbreitet kleinste Plastikteilchen in ihre Produkte schmuggeln. Und mal angenommen, es gäbe eine Schadstoff-App, anhand der ihr Smartphone mittels Barcode sofort erkennt, ob die Ware ihrer Wahl giftige Inhaltsstoffe verbirgt. Mal ehrlich, der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland  e.V. (BUND) hat beides.

 

Den Mikroplastik-Einkaufsführer können Sie über den BUND Regionalverband Stuttgart beziehen. Anruf 0711 / 61970-41 oder E-Mail bund.rv-stuttgart@bund.net genügt. Mehr als 700 Artikel aller namhaften Hersteller finden sich darin. Über den kurzen Einführungstext erfahren Sie alles Wissenswerte über die erschreckende Anreicherung der Kunststoffpartikel in unseren sensiblen Lebensräumen. Leider wird auch der Mensch dabei immer mehr zum Müllplatz unerwünschter Stoffe.

 

Mit der ToxFox-App auf ihrem Smartphone identifizieren Sie über 80.000 Artikel des täglichen Bedarfs, von denen Sie besser die Finger lassen sollten. Herunterladen können Sie das Verbraucher –Tool, das Ihnen wertvolle Hilfe beim Manövrieren durch die Ladenregale bietet unter https://www.bund.net/themen/chemie/toxfox/.

 

Mikroplastik und Schadstoffe schleichen sich unerkannt in unser Leben. In Summe türmen sie  sich zu Müllbergen oder vergiften die Umwelt. Gut informiert lässt uns unsere Verbrauchermacht die Wahl, solche Marken links liegen zu lassen.

 

 

Rückfragen: juergen.merks@bund.net, fon 0711/ 61970-42




Mitglied werden

Online Spenden

Kontakt

BUND Regionalverband Stuttgart
Rotebühlstr. 86/1
70178 Stuttgart

Tel.: 0711/61970-41
bund.rv-stuttgart@bund.net

Suche