Schwarzpappeln im Landkreis Ludwigsburg

Die Schwarzpappel - Baum des Jahres 2006 - steht auf der roten Liste, das heißt sie ist vom Aussterben bedroht.
Im Jahr 2007 wurde im Landkreis Ludwigsburg als Artenschutzprojekt die Kartierung der noch vorkommenden Schwarzpappeln durchgeführt.
Der Lebensraum der Schwarzpappel - populus nigra - ist natürlicherweise die Aue.
Durch die Flussregulierungen ging die natürliche Auendynamik verloren und infolgedessen entstehen kaum noch die für die Verjüngung der Schwarzpappeln notwendigen Rohböden.

Hier die Meilensteine unserer Schwarzpappelaktivitäten:

2012-2014 Dreijähriges Förderprojekt

Der Arbeitskreis zur Erhaltung der Neckar-Schwarzpappel hat ein 3-jähriges Projekt gestartet.
Eine erste Projektinformation mit Zielen und Zeitplanung wurde erstellt.
Es werden auch die im Landkreis Ludwigsburg noch vorhandenen Schwarzpappeln untersucht.
Projektinfo zum Projektstart

07.2009 Förderpreis der Region Stuttgart

Das Engagement für die Neckar-Schwarzpappel wurde mit dem Förderpreis der Region Stuttgart honoriert.

05.2009 Stand der Ingersheimer Pflanzungen

Ein Jahr nach der Pflanzung - den 5 Jungpflanzen geht es gut.  Die Ingersheimer Kinder haben den Jungbäumen Namen gegeben.

29.4.2009 Pappelsymposium in Esslingen

03.2009 Ortstermin in Ingersheim

Eine Begehung der Schwarzpappeln auf Ingersheimer Markung organisiert von Conrad Fink/BUND Freiberg a.N.

beim solitär stehenden Altbaum "Anton"
... beim 2008 gepflanzten Jungbaum "Pünktchen"

03.2008 Pflanzaktion in Ingersheim

Insgesamt 5 Jungpflanzen wurden auf der Markung gepflanzt. Ein gelungenes Kooperationsprojekt des BUND Ortsverbands und der Gemeindeverwaltung.

Ingersheimer Schwarzpappeln

4 Schwarzpappeln
ein solitär stehender Baum

11.2006 Pflanzaktion in Freiberg



Mitglied werden

Spenden Sie an den BUND Regionalverband

IBAN:

DE09 6009 0700 0618 0520 03

BIC: SWBSDESS

 

Hinweis: Ihre Spende ist steuerabzugsfähig. Wir senden Ihnen gerne eine Spendenbescheinigung zu. Bitte vollständige Adresse auf der Überweisung angeben.

 

BUND Regionalverband Stuttgart

 

E-Mail:

bund.rv-stuttgart@bund.net

Rotebühlstr. 86/1
70178 Stuttgart

Tel.: 0711/61970-41

Der BUND ist eine anerkannte Natur-, und Umweltschutzvereinigung nach UmwRG und NatSchG Baden-Württemberg.

Suche